2für1 – Wir starten eine solidarische Aktion, damit jeder dabei sein kann!

Montag
27 Jul
2020

Die Corona-Krise hat nicht nur die Veranstalter und Kulturschaffenden hart getroffen. Viele Menschen aus den verschiedensten Bereichen leiden unter Existenznöten und begründeten Zukunftsängsten. Kulturelle Teilhabe spielt bei Ebbe im Portemonnaie oft eine nachrangige Rolle, obwohl sie gerade für das Gemüt sehr wichtig ist. Damit Menschen ihre Sorgen für eine Weile vergessen können, bieten wir für zwei Veranstaltungen in unserem Sommerprogramm eine Aktion an, bei der man für den Kauf einer Karte eine zweite dazu bekommt. Also dabei sein und kostenfrei noch jemanden mitbringen.

Die erste Veranstaltung ist bereits am Freitag den 31. Juli 2020. Hier tritt Atze Bauer und die Band mit Witz auf der Sommerbühne auf. Der bekannte „Liederlacher“, der seit einigen Jahrzehnten die deutschen Bühnen unsicher macht, tritt mit seinem neuen Projekt auf, weiß aber auch mit altbekannten Krachern zu überzeugen.

Die zweite Veranstaltung ist 2ERSITZ am Donnerstag den 20. August 2020, ebenfalls auf unserer Sommerbühne. Mit ihrem Konzert „Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum“ begeistern die Leipziger mit Klängen zwischen Hiphop, Songwriter, Pop und Reggae sowie Texten mit Köpfchen und Gefühl.

Wir hoffen, somit mehr Menschen Zugang zu Kultur zu ermöglichen und würden uns freuen, wenn viele Besucher die Chance nutzen.

#wirgemeinsam

Manja Präkel und Markus Liske abgesagt!

Montag
27 Jul
2020

Aus produktionstechnischen Gründen muss die Veranstaltungen mit Manja Präkel und Markus Liske am 1. August leider abgesagt werden. Bereits gekaufte Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Euer Team des Alten Gasometers

Jugendbereich unterwegs – Jugendtreff geschlossen

Montag
20 Jul
2020

Diese Woche ist unser Jugendtreff geschlossen, denn unsere Sozialpädagogen sind der „Kultur auf der Spur“, also mit einer Gruppe Jugendlicher bei einer Ausfahrt. Ab dem 27. Juli ist der Jugendtreff wieder für Euch da!

Eurer Team des Alten Gasometers

Wir melden uns mit einem Sommerprogramm zurück!

Freitag
29 Mai
2020

Wir sind wieder da! Natürlich momentan noch mit Einschränkungen. Aber über 40 Veranstaltungen haben es in unser Sommerprogramm geschafft und wir haben jetzt sogar eine Sommerbühne im Garten des Alten Gasometers.

Das komplette Programm gibt es hier.

Und Achtung! Durch die Hygieneeinschränkungen ist die Platzzahl auf 80 begrenzt. Also schnell Tickets sichern!

Mehr Infos in unserem Blog.

Jugendtreff hat wieder geöffnet!

Freitag
15 Mai
2020

Unser Jugendtreff hat wieder geöffnet! Aber natürlich richten wir uns nach den behördlichen Vorgaben zur Hygiene und haben unser Angebot angepasst. Wir haben z.B. neue Öffnungszeiten und bitten darum, bestimmte Regeln zu beachten. Diese haben wir am Eingang ausgehängt.

Im Jugendtreff haben wir viele tolle Angebote für Jugendliche. Er ermöglicht das Treffen von Freunden-, Kreativ- und medienpädagogische Angebote, Spiel- und Sport, wie z.B. Fußballkicker, Billard, Brettspiele oder aber Stadtteilabenteuerspiele mit historischen oder aktuellen Bezügen, Gesprächs- und Hilfsangebote, Prüfungsvorbereitung, Hausaufgabenhilfe, Deutsch oder Englisch lernen und individuelle Förderung. Außerdem gibt es Themenbezogene Gesprächsabende oder auch Filmnachmittage bzw. -abende.

Wir freuen uns auf Euch! Kommt vorbei und habt eine schöne Zeit im Offenen Treff.

Wer nicht vorbeikommen kann, für den ist unser virtueller Jugendtreff weiterhin offen.

PS: Bitte beachten: Ein Mundschutz ist wünschenswert, aber keine Pflicht.

Alter Gasometer öffnet bald wieder – mit Einschränkungen!

Donnerstag
14 Mai
2020

Seit dem 13. März mussten wir aufgrund behördlicher Anweisungen alle öffentlichen Angebote des Vereins im Alten Gasometer als auch extern wegen der Corona-Pandemie ruhen lassen.

In Sachsen gilt ab Freitag, dem 15. Mai nun eine weitere neue Corona-Schutzverordnung. Ab diesem Tag dürfen viele Einrichtungen wieder öffnen – auch Soziokulturelle Zentren.

Wir haben in den letzten Wochen u.a. auch an der Wiedereröffnung gearbeitet. Hygienekonzepte, Programme und Veranstaltungen sowie baulich-organisatorische Maßnahmen wurden geplant.

Nun sind wir in der Finalisierung aller Maßnahmen und müssen die Hygienekonzepte noch mit den örtlichen Behörden abstimmen.

Wieder öffnen wird am 18. Mai der Jugendtreff im Alten Gasometer.

Über weitere Öffnungen unserer Arbeitsbereiche und Angebote informieren wir regelmäßig in unseren Social-Media-Kanälen und auf unserer Homepage.

Schließung bis 20.5. verlängert!

Freitag
01 Mai
2020

Aufgrund der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist uns bis zum 20.Mai die Durchführung von Veranstaltungen untersagt. Dies bedeutet, dass wir in der Corona-Krise weiter ausharren müssen und gezwungen sind, Veranstaltungen ausfallen zu lassen oder zu verschieben.

Genaue Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie in den Veranstaltungsbeschreibungen im Programm.

Der interne Betrieb des Vereins wird weiterhin Aufrechterhalten. Alle Mitarbeiter sind über die entsprechenden Kontakte ansprechbar. Diese finden Sie auf unserer Webseite.

Wir unterstützen ausdrücklich die Intentionen, durch Schließung von öffentlichen Einrichtungen und eine allgemeine Kontaktminimierung, die Corona-Pandemie einzudämmen.

Der Verein sieht allerdings mit Sorge in die Zukunft, denn die wirtschaftliche Belastung durch die Einschränkungen ist erheblich. Es brechen durch die Schließung u.a. des Veranstaltungsbetriebes Mittel in existenzbedrohenden Größenordnungen weg. Deshalb appellieren wir an Politik und Verwaltung, einen „Kulturrettungsschirm“ für die Kultur- und Kreativwirtschaft auf den Weg zu bringen. Mehr Informationen zur aktuellen Lage, finden Sie in unserem Blog.

Wegen der existenzbedohenden Lage habe wir eine Spendenaktion gestartet.

Unabhängig der wirtschaftlichen Sorgen des Vereins wünschen wir allen eine rasche Bewältigung der Krise und hoffen, dass alle diese schwierige Zeit so gesund wie möglich überstehen.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Alten Gasometer.

Aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Spendenaktion – Hilf mit, den Alten Gasometer zu erhalten!

Donnerstag
23 Apr
2020

Soziokultur lebt vom Kontakt mit Menschen vor Ort. Dies macht es in der Corona-Pandemie sehr schwer für den Verein Alter Gasometer, denn es können keine Projekte und Veranstaltungen stattfinden. Der Verein entwickelte in den letzten Wochen zwar eine Vielzahl von Hilfsangeboten und interaktiven Online-Angeboten, aber dennoch fehlt uns auch ein erheblicher Teil unserer Einnahmen. Das ist, wenn es über eine längere Zeit geht, leider existenzbedrohend.
Mehr Informationen zum Thema gibt es in unserem Blog.

Für den Erhalt des Alten Gasometers kann man jetzt auch bei Betterplace spenden. Besonders toll: Der betterplace-Soli gegen Corona. Betterplace legt 10 % drauf – bei jeder Einzelspende bis 200€.

Hier geht es zur Spendenaktion:

Wichtige Information zur Ticketrückerstattung!

Mittwoch
18 Mrz
2020

Aktuell erstatten Ticketmaster und CTS/Eventim keine im Vorverkauf erworbenen Karten, wenn es für abgesagte Termine einen Ersatztermin gibt. Dies gilt allerdings nicht für komplett abgesagte Veranstaltungen. Hier können die Tickets zurückgegeben werden.

Die Ticketanbieter stehen momentan in Verhandlungen mit der Bundesregierung, bezüglich einer Rücknahmepflicht von Karten für verlegte Veranstaltungen. Es gilt also, abzuwarten, was bei diesen Verhandlungen herauskommt.

Bei verschobenen Veranstaltungen behalten die Tickets natürlich ihre Gültigkeit für den neuen Termin. Ticketmaster bietet zudem die Umwandlung von Tickets in Gutscheine für zukünftige Veranstaltungen an.

Wir sind mit der Lage nicht wirklich glücklich und hoffen, dass schnell eine Entscheidung getroffen wird. Bis dahin bitten wir um Geduld und Verständnis.

Viele Grüße aus dem Alten Gasometer und bleiben Sie gesund!
Ihr Gaso-Team

Verein Alter Gasometer stellt öffentlichen Betrieb ein!

Freitag
13 Mrz
2020

Reaktionen auf die aktuelle Corona-Pandemie – Als Verein Alter Gasometer werden wir den behördlichen Empfehlungen folgen und ab sofort und bis auf Weiteres (vorerst 20.05.2020) alle öffentlichen Angebote des Vereins im Alten Gasometer als auch extern ruhen lassen. Dazu zählen alle Angebote unserer Arbeitsbereiche Kulturarbeit, Jugendarbeit und Demokratiearbeit, so z.B. das Kino Casablanca, der Offene Jugendtreff, das Historische Dorf Zwickau, unsere Streetwork-Angebote, Netzwerktreffen, Seminare, Konferenzen etc.

Insbesondere im Bereich der sozialen Arbeit stehen bei Bedarf Kindern und Jugendlichen unsere Mitarbeiter im Jugendbereich telefonisch unter 0375 / 277 21 21 oder unser Streetwork-Team unter 0175 / 827 67 94 zur Verfügung.

Für Rückfragen bezüglich ausfallender oder verschobener Veranstaltungen, Ticketregress, Einmietungen etc. können Sie unsere Mitarbeiter im Kulturbereich unter 0375 / 277 21 22 bzw. per E-Mail erreichen.

Bei Fragen zu Seminaren, Projekttagen und Veranstaltungen des Demokratiebereiches nutzen sie bitte folgende Telefonnummer 0375 / 277 21 17 oder die jeweiligen E-Mail-Adressen.
Der interne Betrieb des Vereins wird vorerst Aufrechterhalten. Dazu zählt auch der Ticketshop zur Rückerstattung abgesagter Veranstaltungen. Alle Mitarbeiter sind über die entsprechenden Kontakte ansprechbar. Diese finden Sie auf unserer Webseite.

Wir unterstützen ausdrücklich die Intentionen, durch Schließung von öffentlichen Einrichtungen und eine allgemeine Kontaktminimierung, die Corona-Pandemie einzudämmen.
Der Verein sieht mit Sorge in die Zukunft, denn die wirtschaftliche Belastung durch die Einschränkungen ist erheblich. Es brechen durch die Schließung u.a. des Veranstaltungsbetriebes Mittel in existenzbedrohenden Größenordnungen weg. Deshalb appellieren wir gleichzeitig schon jetzt an Politik und Verwaltung, über einen „Kulturrettungsschirm“ für die Kultur- und Kreativwirtschaft nachzudenken.

Unabhängig der wirtschaftlichen Sorgen des Vereins wünschen wir allen eine rasche Bewältigung der Krise und hoffen, dass alle diese schwierige Zeit so gesund wie möglich überstehen.
Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Alten Gasometer.

Aktuelle Informationen finden Sie hier auf unserer Homepage.