Wahl-O-Mat zum Kleben

Montag
26 Aug
2019

In Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung brachte der Alte Gasometer e.V. den, aus dem Netz bekannten Wahl-O-Mat, auf die Straße. Der Zwickauer Hauptmarkt war die Bühne und ermöglichte es allen Bürgern die Statements der 19 Parteien, die sich um Sitze im sächsischen Parlament bewerben, zu vergleichen. Die 38 Fragen, die die Parteien im Vorfeld beantworteten, konnten mit Zustimmung, Enthaltung oder Ablehnung markiert werden. Dazu mussten einfach grüne oder rote Punkte unter die Parteienaussagen geklebt werden. Vor Ort wurde dann ermittelt, welche Parteien die größte Übereinstimmung mit der Meinung der jeweiligen Bürgers haben. Verschiedenste Themengebiete wurden dabei angesprochen, wie zum Beispiel Energie, innere Sicherheit, Bildung und viele mehr. Dazu konnte man ebenfalls, bei Kaffee und Kuchen, miteinander ins Gespräch kommen und sich über die Politik im Freistaat austauschen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Landeszentrale für politische Bildung Sachsen

Townhall mit Robert Habeck und Katja Meyer

Zum nächsten Blog-Artikel