Spätissage – Junge Künstler stellen aus

Freitag
05 Apr
2019

Der erste Späti des Jahres beschäftigte sich mit dem Thema Kunst in Zwickau. Dafür rief das Jugendbuffet die jungen Künstler der Stadt auf, ihre selbst erschaffenen Werke einzureichen. In der Vernissage der Ausstellung – also sozusagen einer Spätissage – wurden die Kunstwerke dann in einem leerstehenden Laden in der Marienstraße in Zwickau präsentiert. Es entstand eine sehr coole Vernissage von verschiedensten Gemälden und Skulpturen. Außerdem performten zwei Rapper spontan Songs und der Musiker Yousef Ahmad sang und spielte auf der Gitarre. Ein gelungener Abend mit zahlreichen Gästen, der es ermöglichte, die verschiedenen künstlerischen Potenziale der jungen Zwickauer sichtbar zu machen. Ein großer Dank geht natürlich an die Künstler, die die Werke zur Verfügung gestellt haben.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Frühlingsempfang der Handwerkskammer

Zum vorhergehenden Blog-Artikel

Vernetzungstreffen der Geschichtswerkstätten

Zum nächsten Blog-Artikel