Schulfest Nicolaischule Zwickau

Friday
14 Jun
2024

Zum Abschluss eines Schuljahres ist das Schulfest immer ein Höhepunkt im Schüler*innenleben. Seit 2022 sind wir als Netzwerkpartner der Nicolaischule mit dabei. Unser Beitrag in diesem Jahr war unser “Labyrinth des Lebens”, der Pavillon voller Gänge und Sackgassen, Fragen für Leben. Das Motto: Triff gute Entscheidungen und reife zum guten Menschen. Ca. 200 Kinder haben sich dann auch auf dem Weg ins Labyrinth gemacht und mit sichtlichem Spaß den Aufgaben gestellt.

Poetry Slam auf der Bühne des Gasometers

Thursday
13 Jun
2024

Es war wieder soweit – der legendäre Poetry Slam kehrt zurück in den alten Gasometer Zwickau! Ein Abend voller Leidenschaft, Kreativität und mitreißender Wortkunst.

Von humorvoll bis nachdenklich, von laut bis leise – hier ist Platz für jede Art von Ausdruck.
Ob als Zuhörer im Publikum oder als Teilnehmer auf der Bühne – beim Poetry Slam im alten Gasometer Zwickau ist jeder willkommen. An diesem Abend stand mit Malte Zeder ein Künstler auf der Bühne, der nicht nur Wortgewaltig sondern auch mit Gitarre das Publikum zum beben gebracht hat.

Wer auf der Bühne dabei sein möchte, kann sich bei Diana Freydank über diana.freydank@alter-gasometer.de melden.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.
In Zusammenarbeit mit Spektakel Kollektiv Chemnitz e.V..

Jugendtreff Outdoor Spezial

Wednesday
12 Jun
2024

Heute hatten wir eine besondere Aktion vorbereitet:
Gemeinsam mit der DRK-Jugend, die ja in unmittelbarer Nachbarschaft zu uns arbeitet, wurde mit den Jungs aus dem Jugendcafé des Alten Gasometer eine Unfallsituation mit Wunden und Schockzuständen simuliert. Mit großer Begeisterung ließen sich die Jungs zu Unfallopfern schminken und die anderen hatten den “Hilfe holen” Auftrag.
Während rundherum ein buntes Spieletreiben weiterging, mussten die Jugendlichen der DRK-Jugend zeigen was sie gelernt und anzuwenden hatten. Aufregende 30 Minuten! da ja genügend “Publikum” vor Ort war, also eine gelungene Realitätssimulation.
Alles lief sehr professionell ab.
+++ BEI DIESER AKTION WURDEN WEDER MESCHEN NOCH TIERE VERLETZT +++

Verknüpfte Infos: https://www.drkzwickau.de/angebote/kinder-jugend-und-familie/jugendrotkreuz.html

Silent Disco im Garten Alter Gasometer

Friday
07 Jun
2024

Die erste Veranstaltung der diesjährigen Sommerbühne, fand im Garten des Alten Gasometer statt. Die Atmosphäre war von Beginn an entspannt und einladend, als sich die Besucher*innen unter einem strahlend blauen Himmel versammelten, um gemeinsam einen Abend voller Musik und Tanz zu erleben.  Die Silent Disco, bot den Besucher*innen die Möglichkeit, zwischen den Sets von fünf verschiedenen DJs zu wählen. Die Vielfalt der Musikstile reichte von elektronischen Beats über Rock-Klassiker bis hin zu entspannten Lounge-Sounds. Alle Gäste erhielt drahtlose Kopfhörer, um die Musik in bester Qualität zu genießen und gleichzeitig eine individuelle Musikauswahl treffen zu können. Das Wetter spielte perfekt mit, und der laue Abend bot die ideale Kulisse für eine unbeschwerte Feier. Die Gäste verteilten sich im Garten, tanzten oder genossen einfach die Atmosphäre. Die Stimmung war insgesamt positiv und ausgelassen. Menschen unterschiedlichen Alters und Hintergrunds kamen zusammen, um gemeinsam zu feiern und die Musik zu genießen. Die Silent Disco bot eine Möglichkeit für Interaktion und Austausch, und es war inspirierend zu sehen, wie Musik Menschen verbinden kann. Die Veranstaltung verlief reibungslos und endete rechtzeitig, sodass die Gäste den Abend zufrieden und mit vielen positiven Erinnerungen im Gepäck verließen. Die Silent Disco im Garten Alter Gasometer war zweifellos ein gelungener Auftakt für die Sommerbühne und verspricht weitere unterhaltsame Veranstaltungen in den kommenden Wochen.

Veranstalter: Jugendclub Kirchberg/Alter Gasometer e.V.
Gefördert von: Neulandgewinner e.V.

Silent Disco im Garten Alter Gasometer 66

Rückblick auf den letzten DJ-Workshop

Friday
31 May
2024

In der letzten Kurseinheit unseres DJ-Workshops gab es noch einmal ordentlich was auf die Ohren. Die Teilnehmer*innen hatten die Gelegenheit, ihre Fähigkeiten zu vertiefen und gemeinsam mit der erfahrenen Workshopleiterin DJ Cath Boo an ihren Sets zu feilen. Cath Boo, bekannt für ihre energiegeladenen Performances und ihre technischen Fähigkeiten, führte die Gruppe durch eine intensive Session voller Tipps, Tricks und jede Menge fetter Beats. Der Fokus der Einheit lag auf der Vertiefung bereits erlernter Techniken und dem Ausprobieren neuer Mixing-Methoden. Die Teilnehmer*innen konnten ihre kreativen Ideen einbringen und bekamen sofort wertvolles Feedback von Cath Boo. Es war beeindruckend zu sehen, wie sich die individuellen Stile der angehenden DJs weiterentwickelten und wie jede*r seinen*ihren eigenen Klang fand. Ein besonderes Highlight war das gemeinsame Jammen am Ende der Session, bei dem die Teilnehmenden ihre neu erlernten Skills direkt anwenden sowie sich gegenseitig inspirieren konnte, und es wurde klar: Hier entstehen die DJs von morgen! Aber das ist noch nicht alles! Wer die talentierten Nachwuchs-DJs und natürlich Cath Boo live erleben möchte, hat nächste Woche die Gelegenheit dazu. Am 7. Juni 2024 findet ab 20 Uhr, auf der Sommerbühne im Garten des Alten Gasometer, eine Silent Disco statt, bei der die Workshopteilnehmer*innen ihr Können unter Beweis stellen.  Also, Kalender zücken und den 7. Juni vormerken! Wir freuen uns darauf, mit euch zu feiern und die Beats zu genießen.

Ausstellungseröffnung – “Zwickau 2050 macht Schule”

Friday
31 May
2024

2 Schulen ein Thema: Zwickau 2050 macht Schule! Der von uns begleitete Workshop,
im Rahmen des “Viele Wege Festival”, bekam heute seine öffentliche Würdigung.
Im Beisein von Baubürgermeisterin Silvia Queck-Hänel wurden die Arbeiten der Schüler:innen der Pestalozzischule Zwickau und des Peter-Breuer-Gymnasiums Zwickau, im Rathaus ausgestellt. Frau Queck-Hänel stellte in ihrer Rede, noch einmal die Wichtigkeit der Ideen und Sichtweisen der Jugendlichen, für die Zukunftsperspektiven der Stadtentwicklung heraus.
Im Rathaus kann man sehr schön die beiden Perspektiven der Schüler:innengruppen betrachten: Während die Jugendlichen des Gymnasiums den Blick auf einzelne Gebäuden und deren Funktionalität und Sinnhaftigkeit für die Nutzung durch den Menschen gelegt hatten, nahmen die Jugendlichen der Oberschule den gesammten Stadtteil ins Visier. Entsprechend vielfältig sind die Ergebnisse. Sehenswert und Ideenreich sind sie allemal.

“Wir haben es wieder getan….” Outdooraktion im Stadtteil

Wednesday
15 May
2024

Diesmal hat alles gepasst, also wir haben den Bus gepackt und sind am Mittwoch das erste Mal auf die Wiese gezogen.
Bei herrlichen Wetter und reichlich Wind wurden wir schon erwartet… und was sollen wir sagen:
Es waren vier vergnügliche, turbulente und friedvolle Stunden.
Besonders spannend waren die Gruppenspieleinlagen mit “unseren” Jungs, die hier wieder einmal bewiesen, dass miteinander viel cooler ist als gegeneinander.
Das sahen auch viele   der Eltern und Großeltern so, das Interesse zu den Angeboten des Alten Gasometer e.V. waren entsprechend hoch.
Wir sehen uns nächsten Mittwoch wieder im Stadtteil!

Dorffrühling 2024

Saturday
04 May
2024

Ein herrlicher Tag im Historischen Dorf liegt hinter uns. Wir eröffneten heute unsere Sommersaison mit dem Dorfrühling. Der Vormittag begann mit einer Pflanzenbörse. Gärtner*innen oder Pflanzenbegeisterte konnten Pflanzen erwerben oder tauschen. Zudem gab es verschiedene Mitmachkreativangebote. Für eine tolle musikalische mittelalterliche Stimmung sorgten die Spielleute der „Celtic Krauts“ und „Letzte Wache“ mit Klängen aus dem Dudelsack. Mit dabei waren auch:
Landschaftspflegeverband „Westsachsen“ e. V.
Stachelnasen Zwickauer Land e.V.
Oils.FamilyPuppentheater Zwickau 
Papier-Variationen Bärbel Möckel
Margitta Brenner – Handgemacht
Künstlerbildhauerin Liudmylay Eletska
– und viele mehr.

Das Historische Dorf war ganztags sehr gut besucht mit insgesamt ca. 1.000 Besucher*innen.

Wir bedanken uns bei allen Besucher*innen und Helfer*innen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und Diakonie Westsachsen

Fotos: Diana Freydank

Poetry Slam mal anders – mit viel Soße! – Viele Wege Festival 2024

Sunday
28 Apr
2024

Nanu! Ich wollte doch nur einen Döner essen! So funktioniert Irritation im öffentlichen Raum. Manche Gäste kommen gezielt zum Slam, andere kommen aber einfach nur, weil sie sich was zu essen holen wollen. Manche sind irritiert und überrascht. Manche verweilen kurz oder auch bis zum Ende der Veranstaltung.

Zum Sonntagabend sammelt sich ein sitzende und stehende Menschentraube vor dem Günes-Döner am Georgenplatz und lauscht den vorgetragenen Texten der Slammer*innen. Eines der zentralen Ansinnen des Viele Wege Festivals ist es, im öffentlichen Raum präsent zu sein und neue, überraschende Wege zu gehen. Wir meinen, das ist gelungen! Ein großer Dank geht an Günes-Döner und Spektakel Kollektiv Chemnitz e.V. für die wirklich tollen und witzigen Texte, die zum Nachdenken und Lachen gleichermaßen anregten.

Wer auf der Bühne dabei sein möchte, kann sich bei Diana Freydank über diana.freydank@alter-gasometer.de melden.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.
In Zusammenarbeit mit Spektakel Kollektiv Chemnitz e.V..

Gestalte Deine Wunschstadt | Viele Wege Festival

Sunday
28 Apr
2024

Zum Mitmachfest am Sonntag haben ca. 2000 Menschen die Hauptstraße im Zwickauer Zentrum in ihren “Besitz” genommen. Sehr Vieles zum Anhören, Anschauen und Anfassen gab es von 14.00 – 18.00 Uhr, aber noch viel mehr gab es zum Mitmachen. So haben wir auf einer Fläche 2,20m² den Kindern die Möglichkeit gegeben, ihre Stadt zum Wohlfühlen zu bauen.
Dabei sollten Orte entstehen an denen sich Kinder wohlfühlen, Orte die Kinder in ihrer Stadt brauchen, Orte die Kinder auch als typisch Stadt identifizieren. Was als erstes auffiel: kein Kind, auch nicht die Älteren, haben irgendetwas mit Autos oder Straßen gebaut. Dafür gibt es die verrücktesten Häuser (Schneekugelhäuser, Glaskugeln) Parks mit vielen Katzen, natürlich Spielplätze, griechische Tempel, Tierheim mit Klinik und auch Wolkenkratzer. Eine Stadt nach den Bedürfnissen der Kinder eben. Während der 4 Stunden Straßenfest entstand so eine Kinderstadt mitten in der Stadt der Erwachsenen.