Kerzen bemalen im Jugendtreff

Dienstag
12 Dez
2023

Am Dienstagnachmittag lud der Jugendtreff im Gasometer zu einem offenen Angebot ein. In einer zwar kleinen, aber sehr gemütlichen und harmonischen Runde wurden Kerzen bemalt. Die fertigen Ergebnisse konnten für eine kleine Spende mit nach Hause genommen werden und eigneten sich auch sehr gut als persönliches Weihnachtsgeschenk! Für eine angenehme Atmosphäre sorgten Weihnachtslieder, Plätzchen und andere Knabbereien sowie bunt leuchtende Lichterketten im Jugendclub. Im Anschluss ans Bemalen oder auch als Pause zwischendurch sorgte die ein oder andere Runde Billard für viel Spaß.

Queer Space-Abschluss und Plätzchenbäckerei

Samstag
09 Dez
2023

Am Samstag war der Jugendtreff im Alten Gasometer mal wieder bunt: Anlass war der letzte Queerspace in 2023. Es wurde sich über verschiedene Themen ausgetauscht, Musik gehört und gemeinsam Tischkicker sowie Billard gespielt. Weihnachtsstimmung kam in der Plätzchenbäckerei auf. Zusammen wurde gerührt, geknetet, ausgerollt und ausgestochen. Anschließend durfte natürlich auch genascht werden.

Nun bleibt nur noch eins zu sagen: Wir freuen uns, euch im nächsten Jahr wieder gesund und munter begrüßen zu können und wünschen bis dahin eine schöne Weihnachtszeit!

Geschichtswerkstatt Zwickau auf Bildungsfahrt

Sonntag
29 Okt
2023

Am Sonntag, den 29.10. ging es für 3 Tage auf Bildungsfahrt nach NRW und Hessen. Die erste Station war das Arolsen-Archiv in Bad Arolsen (Hessen). Das Archiv gehört zum Dokumenten Welterbe mit der größten Sammlung von NS-Opfer Akten. Wir waren sichtlich beeindruckt von der schieren Menge von 80 t Akten und Papieren welche von 70 Mitarbeitern des Archiv nun weitgehend digitalisiert wurden und online für Recherche zur Verfügung stehen. Nach der Ausstellungsführung haben wir selbst mit unserem Thema: „Das Kriegsende in Zwickau – Als die Welt in Trümmern lag“ , nach Daten von Menschen aus Zwickau, die Opfer der Nazis wurden bzw. als Zwangsarbeiter in Zwickau arbeiten mussten, geforscht. Der zweite Workshop auf der Wewelsburg in NRW wurde durch Nils Oskamp aus Hamburg, begleitet. Die Gedenkstätte Wewelsburg bezeugt in beeindruckender Weise die Methoden und Ziele der SS, in der Politik der Nationalsozialisten. Ziel war es hier, eine Vorstellung davon zu bekommen, wie es den Nationalsozialisten gelungen war, nahezu eine ganze Bevölkerung in ihren Wahn hineinzuziehen und damit eine zivilisatorische Katastrophe auszulösen. Die dabei entstandene Dokumentation wird zu den Jugendgeschichtstagen am 23. und 24. November im sächsischen Landtag zu sehen sein und Teil des digitalen Gedächtnisses der Zwickauer Region werden.

Geschichtswerkstatt Zwickau auf Bildungsfahrt 15   Geschichtswerkstatt Zwickau auf Bildungsfahrt 16

DER JUGENDBEREICH AUF DEM 20. ZWICKAUER STADTFEST

Sonntag
27 Aug
2023

Zwei Tage voller Spiel, Spaß und Action: zwischen Dosenwerfen, Sackhüpfen, Wikinger-Schach, Kinderschminken und Abenteuer-Parcours war für jedes kleine und große Kind was dabei! Egal ob bei Regen oder Sonnenschein nutzen viele Kids unseren Fantasie-Spielewelt Parcours unter dem Motto: „Sei der Held in deiner Spielewelt“. Dabei konnten sie sich eine Spielfigur selbst kreieren (Avatar) oder aus verschiedenen Vorlagen auswählen. Ziel war es, am Ende eine wahre Heldentat zu vollbringen. Gefordert wurden die Kids außerdem beim Kistenlauf über den „Lava-Fluss“ oder das Klettern durchs „Spinnennetz“ beim Parcours im Abenteuerzelt. Flankiert wurde das ganze Spektakel von unseren ehrenamtlichen Teams „Cosplay JACT“ und der MAGIC-Kartenspieler Community.

Für Aufsehen sorgte zusätzlich ein Dino, der vielfach als Fotostopp genutzt wurde. Alles in allem kam der Themenbereich unserer drei Jugendeinrichtungen – dem Jugendtreff Alter Gasometer, dem Jugendclub Kirchberg und dem Historischen Dorf – im Muldeparadies sehr gut an und es lässt sich auf ein erfolgreiches Wochenende zurückblicken.

Veranstalter: Stadt Zwickau | Alter Gasometer e.V.

Wahl 2023 – Jugendbeirat Zwickau

Mittwoch
07 Jun
2023

Wahl 2023 - Jugendbeirat Zwickau 49

Auch im diesem Jahr findet in Zwickau eine Jugendbeiratswahl statt. Wir haben die Kandidat*innen in die Medienwerkstatt eingeladen und mit Ihnen Interviews durchgeführt.

Was ist ein Jugendbeirat?
Der Jugendbeirat Zwickau setzt sich für die Anliegen von Kindern und Jugendlichen ein, berät den Stadtrat und die Stadtverwaltung. Der Jugendbeirat formuliert Wünsche und Anregungen, er zeigt Möglichkeiten auf und er trägt dazu bei, eine lebenswerte Stadt für Kinder und Jugendliche zu gestalten.

Wahl 2023
Bereits in einer ersten Phase konnten sich interessierte Jugendliche als Kandidat*innen bewerben.
Im Ergebnis der Onlinewahl steht die Vorschlagsliste nun fest. Die Wahl des Jugendbeirats erfolgt aus gesetzlichen Gründen dann schließlich durch den Stadtrat.

Alle Wahlberechtigten haben jeweils eine Stimme, die Sie einer oder einem der insgesamt 16 Kandidat*innen geben können. Zunächst gelangt man mit dem auf der Wahlbenachrichtigung angegebenen Internetlink, bzw. durch Scannen des QR-Codes auf die Wahlplattform. Dort kann man sich mit dem persönlichen Code einloggen. Bevor man wählt, stehen auch Informationen und Fragemöglichkeiten zur Verfügung. Im Anschluss kann man seinen Kandidaten anklicken und seine Stimme abgeben. Dafür erhält man eine Bestätigung.

Zur Onlinewahl

Die KANDIDAT*INNEN im Gespräch:












Mehr zu den Kandidat*innen
Weitere Informationen zur Wahl

Wahl 2023 - Jugendbeirat Zwickau 50

Projektpräsentation „Stark ohne Drogen“

Montag
06 Mrz
2023

In der Aula des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Zwickau trafen sich die verantwortlichen Akteure des Projektes „Trouble in the City – Stark ohne Drogen„.

Unterstützer fand das Projekt bei den Kommunen Zwickau & Werdau, dem Rotary Club sowie dem Landkreis Zwickau. Nach einigen Grußreden und Dankesworten, übernahm die Jugendamtsleiterin des Landkreises, Frau  Annett Meylan, die Moderation der Gesprächsrunde zum Verlauf des Vorhabens der letzten 2 Jahre aus den verschiedenen Perspektiven der Akteure: Jugendliche, Sozialarbeiter, Schule. Der Jugendbereich des alten Gasometer beteiligte sich mit dem Citizen Science Projekt „Die emotionale Stadt“, bei dem es um die Beteiligung von Kinders und Jugendlichen an der Stadt der Zukunft geht.

Kinder und Jugendliche erforschen ihren Sozialraum und Stadtteil und helfen so bei der Darstellung der Stadt nach emotionalen Perspektiven wie Sicherheitsgefühl, Geborgenheit und Stressfaktoren.  Die dazu erstellte Broschüre ist ab sofort erhältlich oder kommen Sie einfach im Gasometer vorbei und reden mit uns darüber.

Link zur finalen Broschur: http://download.oe-konzept.de/Stark_ohne_Drogen.zip


Koordination: Elfried Ralf Börner – Trouble in the City – Stark ohne Drogen – Diakonie Westsachsen | Streetwork

Projektpräsentation "Stark ohne Drogen" 51
Das Modellprojekt „Trouble in the City – Stark ohne Drogen“ ist eine gemeinsame Initiative der Diakonie Westsachsen | Streetwork, der Rotary Clubs Zwickau-Glauchau-Lichtenstein, dem Landkreis und der Stadtverwaltung Zwickau. 

MISTER X

Donnerstag
16 Feb
2023

Wird nicht rumgeeiert! Hol dir die Kicks mit MISTER X

Das Stadtteilactionspiel quer durch Zwickau! Unter dem Motto: „Ostern wird nicht rumgeeiert…“ gehen wir
wieder auf die Jagd nach Mister X: Egal ob mit Stadtplan oder App – Ein Teamspaß für jede Altersgruppe.
Hier wird nicht gekleckert, ihr kommt rum… sozusagen, denn diesmal geht es in das gesamte Stadtgebiet.
Anmeldung macht die Planung leichter! Darum Anmelden.

Alter: ab 12 Jahre

Anmeldung: hier

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Jugendbereich

MISTER X

Donnerstag
16 Feb
2023

Wird nicht rumgeeiert! Hol dir die Kicks mit MISTER X

Das Stadtteilactionspiel quer durch Zwickau! Unter dem Motto: „Ostern wird nicht rumgeeiert…“ gehen wir
wieder auf die Jagd nach Mister X: Egal ob mit Stadtplan oder App – Ein Teamspaß für jede Altersgruppe.
Hier wird nicht gekleckert, ihr kommt rum… sozusagen, denn diesmal geht es in das gesamte Stadtgebiet.
Anmeldung macht die Planung leichter! Darum Anmelden.

Alter: ab 12 Jahre

Anmeldung: hier

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Jugendbereich

MISTER X

Donnerstag
16 Feb
2023

Wird nicht rumgeeiert! Hol dir die Kicks mit MISTER X

Das Stadtteilactionspiel quer durch Zwickau! Unter dem Motto: „Ostern wird nicht rumgeeiert…“ gehen wir
wieder auf die Jagd nach Mister X: Egal ob mit Stadtplan oder App – Ein Teamspaß für jede Altersgruppe.
Hier wird nicht gekleckert, ihr kommt rum… sozusagen, denn diesmal geht es in das gesamte Stadtgebiet.
Anmeldung macht die Planung leichter! Darum Anmelden.

Alter: ab 12 Jahre

Anmeldung: hier

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Jugendbereich

Ferienfreizeit Abenteuer Italien

Freitag
21 Okt
2022

Herbstferien, 16.-21.10.2022:
„So friedlich habe ich Kids fast noch nie miteinander erlebt.“ – Elfried Börner (Diakonie Streetwork) Und das gleich am ersten Tag der Reise. Das Flair zog die Jugendlichen auf eine Weise in den Bann, die nicht mit ein paar Worten zu beschreiben ist.

Wir waren eine Woche am Gardasee: 736 km, hin und zurück, sonniges & mildes Herbstwetter, eine unverwechselbare Kulisse mit Palmen und Bergen. Wir haben im See und im Pool gebadet, sind Fahrrad gefahren (umgeben von einer großartigen Landschaft), haben Wasserfälle & das Klopapier-Problem bestaunt, Wanderungen unternommen, Tee getrunken, Schwäne und Enten beobachtet, sind Lift gefahren, haben Riva del Garda durchschlendert und fotografiert, fotografiert, fotografiert.

Der Gardasee ist mit Sicherheit einer der bekanntesten Seen Italiens. Das angenehme Seeklima lässt Palmen, Oleander, Olivenbäume und Zypressen gedeihen. Sie verleihen der Gegend einen mediterranen Charakter.
Für die Kinder und Jugendliche war dies ein Höhepunkt.

Speziell an Kinder und Jugendliche angepasste Reisen leisten einen wichtigen Beitrag zur Erweiterung ihrer Kompetenzen. Die Teilnehmenden lernten andere Kulturen und Lebensstile kennen.

Hinweis:
!Keinesfalls dürfen ganze Brotstücke, Toastscheiben, Chips, Salzstangen oder dergleichen an Enten verfüttert werden!
Am besten man gibt den Tieren zerstoßenen Mais, andere (Bio-)Getreidesorten, kleine Obststücke, oder kleine Kartoffelstücke zum Essen.

Fotos: Diana Freydank, Tabea & Francesco

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | Jugendbereich in Zusammenarbeit mit der Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. | Streetwork.
Ein Aktionsprogramm vom „Landkreis Zwickau – Motor Sächsischer Wirtschaft“.
Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

Ferienfreizeit Abenteuer Italien 61           Ferienfreizeit Abenteuer Italien 62

|Bitte auf das Foto klicken, um es vollständig sehen zu können.|