Kampagnenstart: „Es gibt viele Wege Zwickau noch schöner zu machen…“

Donnerstag
22 Apr
2021

Eine gemeinsame Kampagne von inzwischen mehr als 50 Zwickauer Unternehmen, Händlern, Verbänden, Vereinen und Einrichtungen aus Wirtschaft, Sport, Kultur, dem Sozialen und dem Kirchenbezirk Zwickau für ein entspanntes, umgängliches und weltoffenes Zwickau.

Wir müssen etwas loswerden! Denn am 01. Mai wollen in Zwickau Menschen aus ganz Deutschland auf die Straße gehen, die sich u. a. für die „Wiederherstellung Gesamtdeutschlands in seinen völkerrechtlichen Grenzen“, die „Entwicklung der biologischen Substanz des Volkes“ oder die „Wiedereinführung der Todesstrafe“ einsetzen und sich damit radikal gegen eine offene Gesellschaft auch in Zwickau richten. Zwickau wird an diesem Tag zum deutschlandweiten Zentrum einer längst vergessen geglaubten NS-Ideologie. Ernsthaft?

Wir finden: ES GIBT VIELE WEGE ZWICKAU NOCH SCHÖNER ZU MACHEN, ABER DIESEN WOLLEN WIR NICHT!

Mehr Informationen auf: www.vielewege-fuerzwickau.de

Graffiti – Workshop „Sprühst du schon vor Kreativität“

Donnerstag
06 Aug
2020

Aus Grau mach Bunt! In dieser Woche stand ein dreitägiger Graffiti- Workshop, in Kooperation mit Jos e.V. „Projekt Kunst & Kultur Karawane“, auf dem Plan. Dabei ging es darum, die moderne Kunst des Streetarts kennen zu lernen. Anfängliche Schüchternheit war nach ersten Sprühversuchen auf der Graffitifolie vergangen. Die neun Jugendlichen sprühten vor kreativen Ideen und mit dem richtigen Coaching entstanden nach kurzer Zeit professionelle Kunstwerke, die später auf Leinwänden vollendet wurden.  Egal ob als Anfänger oder Fortgeschrittener – für jeden war etwas dabei  und alle konnten am Ende sehr zufrieden und stolz auf sich sein. Auch dem Alten Gasometer e.V. wurde eine Leinwand gewidmet, die wir als Geschenk von den Teilnehmenden erhalten haben.

Da dieses Projekt so positiv aufgenommen wurde und die Jugendlichen mit großer Begeisterung dabei waren, steht ein weiterer Workshop dieser Art schon in Planung.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. | JOS e.V.