Historisches Markttreiben

Sonntag
15 Sep
2019

Das Zweite Septemberwochenende stand wiedereinmal ganz im Zeichen der Geschichte Zwickaus. Viele Zwickauer nutzten das wunderschöne sommerliche Wetter, um diesen vielfältigen und besonderen Markt zu erkunden. Für das Historische Dorf, einem Gemeinschaftsprojekt der Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. und des Alter Gasometer e.V., ist solch ein Markttreiben natürlich ein Pflichttermin. Mit einem eigenen Stand in der Nähe des imposanten Doms St. Marien, lockten sie zahlreiche Gäste zum schauen an. Es war das gesamte Wochenende sehr voll auf dem Markt und am Stand und es blieb nicht beim Informieren, sondern es konnte auch mitgemacht werden. Am Samstag war Filzen im Angebot und am Sonntag konnte Brandmalerei ausprobiert sowie ein „Auge Gottes“ gebastelt werden. Betreut wurde der Stand durch hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeiter des Historischen Dorfes, welche sich freundlich um die interessierten Gäste kümmerten. Eine Perfekte Vorbereitung für unser Mitmachfest „Herbstbaumeln“ am 21. September im Historischen Dorf Zwickau.

Veranstalter: Diakonie Stadtmission Zwickau e.V. | Alter Gasometer e.V. 

Kneipenquiz auf dem Schwanenteich

Donnerstag
22 Aug
2019

Wieder einmal ging das Kneipenquiz ins Freie und diesmal sogar auf das Wasser. Aber keine Angst die Moderatoren und die teilnehmenden Teams bekamen keine nassen Füße, da wir alle in Boote verfrachtet haben. Zum Auftakt lieferten sich einige Teams ein Wettrennen auf dem Schwanenteich und konnten dabei die ersten Zusatzpunkte erarbeiten. Vorsicht war jedoch geboten, da jedes Team auch eine kleine Papierscheibe zu verteidigen hatte, die vorn am Boot angebracht war und mittels Wasserspritzpistolen von den Gegnern zerstört werden sollte. Oder für die Liebhaber von japanischem Trash TV: Wir haben uns „Takeshi‘s Castle“ zum Vorbild genommen. Nach der Paddel Tour ging’s zurück an den Bootssteg und es durfte gequizzt werden bis einem das Wasser bis zum Hals stand. Nach vielen kniffligen Fragen und den Zusatzaufgaben, bei denen man mal ordentlich am rechten Rand fischen konnte und sich somit Stimmen angelte, zum Thema Wahl und Allgemeinwissen, gratulieren wir ganz herzlich dem Gewinner Team und sind froh, dass die „Klugscheißer“ ihren Titel nicht verteidigen konnten! Also in diesem Sinne Ahoi und bis zum nächsten Mal.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

4. SINGER SONGWRITER NACHT

Samstag
17 Aug
2019

Eine Wiese, eine Bühne, ein Schloss vor Augen, im Hintergrund die Zwickauer Mulde und auf den Ohren wunderfeinste Singer-Songwriter-Sounds. Seit 2015 veranstalten wir die ruhigen, die feinen, die besonderen Stimmen zum Stadtfest – mit großartigen deutsche Songpoeten.

21:50 Uhr bis 23:05 Uhr
Enno Bunger und Band

Enno Bunger
Copyright: Dennis Dirksen

Enno Bunger und Band stehen für melancholischen Pop mit tiefgründigen, poetischen Texten. Der Hamburger Singer-Songwriter Enno Bunger liebt es, die Genres zu mischen. Indie trifft bei ihm auf Folk, Klavierballaden auf Electronica und sogar Rap. Immer wieder stellt er sich in seinen Songs den eigenen Abgründen sowie denen unserer Gesellschaft, und bezieht ganz klar Stellung. Das gefällt und führt immer mehr Menschen zu seinen Konzerten. Wer diesen charismatisch-feinsinnigen, selbstironischen und klaren Mensch erlebt hat, kommt wieder – und bringt seine Freunde mit. Ein größeres Kompliment kann man einem Musiker kaum machen. Für den Frühsommer 2019 hat der Künstler sein viertes Studioalbum mit ausgiebiger Herbsttour angekündigt. Spätestens seit seinem Konzept-Trennungsalbum „Wir sind vorbei“ und dem darauf enthaltenen „Regen“, das millionenfach durchs Internet strömte, ist Bunger bekannt und mit seinem feinsinnigen Gespür für Poesie, Prosa und Punchlines ein häufig zitierter Künstler. Noch wichtiger als die Studioarbeit war dem in Ostfriesland aufgewachsenen ENNO BUNGER allerdings immer die Bühne. So hat er sich nach fast 500 Auftritten nicht nur eine stetig begeisterte Hörerschaft, sondern auch den Ruf eines charismatischen, selbstironischen Entertainers erarbeitet.

Spotify
Facebook
Instagram

20:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Fortuna Ehrenfeld

Copyright: FortunaEhrenfeld

Fortuna Ehrenfeld spielt Popmusik für Erwachsene, die im schönsten Sinne verrückt ist. Hinter Fortuna Ehrenfeld steckt der Kölner Multiinstrumentalist und Tausendsassa Martin Bechler, der nicht nur außerordentliches kompositorisches Talent mitbringt, sondern auch einer der eindrucksvollsten deutschen Texter ist, der in letzter Zeit von sich Reden machte. Wie groß sind die Ärmel von Martin Bechlers Schlafanzug? Und was zur Hölle kann er da noch alles rausschütteln? Diese Fragen stellen sich sofort, wenn man „Helm ab zum Gebet“ hört. Denn das neue Album – welches am 3. Mai 2019 erscheint – klingt so dermaßen lässig und unangestrengt, als sei das alles gar nix Besonderes. Als wäre es das Leichteste der Welt, sein Herz für Pop, Poesie und Abseitiges brennen zu lassen und damit die Lunte am ganz großen Gefühlsrad anzuzünden. Und als wäre es ein Kinderspiel, eine Platte rauszuhauen, auf die viele Leute in diesem Land warten und die noch mehr Leute ganz dringend nötig haben. Denn Fortuna Ehrenfeld stehen seit ihrem letzten Album „Hey Sexy“ und den anschließenden Konzerten weit oben auf den Zetteln: „Das musst du dir anhören!“, „Die spielen nächste Woche, komm mit!“ Und die Chance, eine neue Lieblingsband zu entdecken, wird ausgiebig genutzt.

Spotify
Facebook
Instagram

Weitere Infos:
www.stadtfest-zwickau.de
Facebook Stadtfest Zwickau
Facebook Alter Gasometer

17. Newcomer Night – Das Warmup zum Zwickauer Stadtfest

Donnerstag
15 Aug
2019

Die energiegeladenen Pop-Punker von „City Kids Feel The Beat“ haben es doch bestens zusammengefasst: „Is ein geiler Abend, es war uns eine Ehre hier zu spielen!“ Die Jungs aus Ulm hatten die längste Anreise: 7 ½ Stunden! Sie fanden es „echt schön in Zwickau“. Dass dies all unsere Bands immer wieder so empfinden, liegt natürlich ganz klar am spitzenmäßigen Zwickauer Publikum. Ihr seid mit bester Feierlaune gekommen. Von Band zu Band hatte sich der Hauptmarkt gefüllt. Drei sehr interessante Leipziger Formationen gaben den Auftakt zum Zwickauer Stadtfest: Die Alternative Rocker von Emerge servierten uns einen recht krachigen Start, die Indie Rocker von Atlas Bird klangen hier und da nahezu sanft und legten sowieso einen ganz wundervoller Auftritt hin und die Pop Punker von „Me On Monday“ ließen es vor inzwischen schon sehr zahlreichen Zuhörern gleich mal richtig abgehen. Einmal auf Pop Punk eingegroovt, feierte das Publikum dann „City Kids Feel The Beat“. Angekündigt war ja schon, dass diese Crew zu den „10 European Pop-Punk Bands you need to know“ gehören. Und? Jetzt habt Ihr sie live auf den Ohren gehabt! Seht Ihr das auch so? Die sympathischen Könner beherrschen ihr Handwerk und ihre unbändige Spielfreude ist wirklich ansteckend. Angesichts der Strapazen, die eine Tour ja auch immer mit sich bringt, käme schon manchmal die Frage auf: Warum macht ihr das immer wieder? Ein Blick ins Zwickauer Publikum lieferte die Antwort: Sie machen es für das tolle Gefühl, das sie auch bei uns erleben durften, eben „für die Leute, die Party haben zu unserer Musik!“ Ja und dann kam unser Headliner „Annisokay“! Sie waren das erste Mal in Zwickau, haben uns von Anfang an in den Bann geschlagen und professionell weggehauen. Wer es bis dahin noch nicht begriffen hatte, weiß es nach diesem kraftvollen Auftritt: Das 18. Zwickauer Stadtfest-Wochenende ist losgegangen! Rund 3.500 Besucher haben den Auftakt im Herzen der Stadt miterlebt.

Wir bedanken uns bei …

  • den Bands EMERGE, ATLAS BIRD, ME ON MONDAY, CITY KIDS FEEL THE BEAT und ANNISOKAY für ihre Shows,
  • dem Publikum für den Support,
  • dem Team vom Alten Gasometer, dass es diesen Event wieder mit vielen Partnern auf die Beine gestellt hat,
  • der Stadt Zwickau, für das Einbinden dieses besonderen Jugendevents im Rahmen des Stadtfestes,
  • dem Team des Stadtfestes Zwickau sowie dessen Partnern und Sponsoren für die tatkrä ige und fi nanzielle Unterstützung,
  • dem Radio Zwickau, für das partnerscha liche Miteinander,
  • allen weiteren Sponsoren & Partnern hinter den Kulissen, insbesondere;
    • der Fa. PM2 für Sound & Licht
    • der Fa. Stagediver für den Bühnenbau
    • der SECURITY SUP und dem Ordnungsamt Zwickau für die Veranstaltungssicherheit
    • der Fa. Veranstaltungs- & Party Service Schwarz für das Catering und die Logistikunterstützung
    • dem Pressebüro Zwickau für die mediale Begleitung
  • sowie unserem Moderator Uli Klich.

Text: Petra Schink, Stadt Zwickau

Veranstalter: Alter Gasometer e.V. und Stadt Zwickau

17. Newcomer Night

Donnerstag
15 Aug
2019

In guter Tradition eröffnet die Newcomer Night des Vereins Alter Gasometer wie seit Jahren schon das diesjährige 18. Stadtfest Zwickau, welches vom 15. bis 18. August unter dem Motto „STARS HAUTNAH, PARTY PUR UND DU MITTENDRIN!“ stattfindet. In den vergangenen Jahren qualifizierten sich die Newcomer-Bands über den vereinseigenen Bandwettbewerb. Nach nunmehr satten 24. Auflagen pausiert dieser aktuell.

Das heißt jetzt nicht, dass die Fans junger Bands und härterer musikalischer Gangart in diesem Jahr auf ihren Stadtfest-Donnerstagabend verzichten müssen! Vielmehr geht die 17. Newcomer Night mit frischen Ideen an den Start und begrüßt mit EMERGE Sachsens beste Schülerband auf der Hauptmarktbühne. Mit ATLAS BIRD und ME ON MONDAY gesellen sich zwei sehens- und hörenswerte junge Bands aus Leipzig zum Line Up dazu.

Aufgepasst, das wird das treue Publikum besonders freuen: die jungen, regionalen Bands werden diesmal nur nicht von einem nationalen Headliner, sondern gleich von zwei krassen Acts supportet! Die haben es in sich: Der Fünfer von CITY KIDS FEEL THE BEAT gehört laut der US-amerikanischen Musikzeitschrift „Alternative Press“ zu den „10 European Pop-Punk Bands you need to know“.

Als Höhe- und Schlusspunkt in der Stunde vor Mitternacht beglücken das bis dahin schätzungsweise ohnehin schon völlig verzückte Publikum ANNISOKAY. Mit harten Mosh-Parts, wehenden Melodien, aggressiven Shouts und blitzsaubereren Gesang – setzen sie neue Maßstäbe für modernen Metalcore.

22:45. bis 23:59
ANNISOKAY | Metalcore

Copyright: Felix Fröhlich

Post-Hardcore? Alternative Rock? Metal? Wenn harte Mosh-Parts derart stimmig auf wehende Melodien und aggressive Shouts so spannend auf blitzsauberen Gesang treffen, sind Genreschubladen nur Schmuck am Nachthemd. ANNISOKAY setzen neue Maßstäbe für melodischen Post-Hardcore. Nach zahlreichen Shows quer durch Europa, u.a. mit Eskimo Callboy und Callejon sowie Auftritten auf so gut wie jedem Szenefestival freuen wir uns die Jungs aus Halle endlich einmal in Zwickau zu begrüßen. Ihr letztes Album „Arms“, welches auf Platz 26 der Deutschen Albumcharts einstieg, wird von der Fachpresse als gelungene Fortentwicklung und State Of The Art des modernen Metalcore gefeiert – trotz oder wegen der guten Portion Pop, die dort immer wieder zwischendurch aufblitzt. Die Videos zu Songs wie „What`s wrong“, „Sky“, „Blind lane oder „Unaware“ wurden jeweils bereits über 1,5 Millionen Mal aufgerufen und die Erfolgskurve zeigt weiter nach oben.

Spotify
Facebook

21:20 bis 22:20
CITY KIDS FEEL THE BEAT | Pop Punk

Copyright: Calvin Müller

Sie sind laut Alternative Press eine von „10 European Pop-Punk Bands you need to know“ und spielten bereits als Support für die Donots oder auch Hollywood Undead. Mit ihrem Debütalbum „Cheeky Heart“ kommen CITY KIDS FEEL THE BEAT jetzt erst richtig in Fahrt.  Pop-Punk für eine neue Generation: CITY KIDS FEEL THE BEAT fackeln auf ihrem Debütalbum „Cheeky Heart“ ein Feuerwerk aus mitreißenden College-Hymnen und kurzweiligen Gitarrenriffs zwischen ungezügelter Lebensfreude und Realitätsflucht ab. Getragen sowohl von jugendlichem Optimismus als auch gereiftem Songwriting präsentiert uns der Fünfer aus dem Süden einen zeitgemäßen Mix aus Pop-Rock, Party- und melodischen Hardcore-Anleihen. Wir freuen uns auf frischen Pop-Punk-Sound, der sofort an einen perfekten Mix aus Billy Talent, My Chemical Romance und Anti-Flag erinnert und den Hauptmarkt in ein sonniges, kalifornisches Punk-Mekka verwandeln wird.

Spotify
Facebook 

20:05 bis 20:55
ME ON MONDAY | Pop Punk | Leipzig

Copyright: Me On Monday

Erst seit 2018 sind die fünf Mannen in neuer Formation unterwegs, in ihrer Mission das viel-zitierte „Pop Punk is dead“-Statement zu widerlegen. Ihre Musik erinnert zwar an ikonische Genre-Vorbilder wie Blink-182, Good Charlotte oder Sum41, entwickelt dabei aber eine eigene Note, die dem Zeitgeist gerecht wird. Mit ihrer neuen EP „What We Love The Most“ wollen ME ON MONDAY nun vor allem eines: mehr Pop-Punk auf den Bühnen Deutschlands! Ihre Texte handeln von der Sehnsucht nach Veränderung und Neuanfang, persönliche Wünsche, Träume und Erlebnisse der Bandmitglieder inklusive. Mit schnellen rocklastigen Liedern sowie gefühlvollen Songs hat die Gruppe Tracks produziert, die auf der Bühne und im Radio funktionieren. Live zeichnen sich ME ON MONDAY durch eine energiegeladene Bühnenpräsenz und leicht mitzusingende Melodien aus. Das konnte die Band schon bei Gigs mit Acts wie The Amity Affliction, Being As An Ocean, August Burns Red, Gloria, oder Annisokay beweisen, mit denen sie in der Vergangenheit eine Bühne teilen durften.

Spotify
Facebook

18:55 bis 19:45
ATLAS BIRD | Indie Rock | Leipzig

Copyright: Eusepia Lehe

2016 erschien die Band auf der musikalischen Bildfläche. Bereits 2017 wurden sie zur Band des Jahres in Leipzig gewählt. Nun setzen sie ihre Reise fort. Nach der Debüt EP »Escapia« (2017) folgte nun im Mai 2019 die Schwester-Platte »Dua Lux«. Auf ihrer zweiten EP hauen sie aus rohen Brocken euphorische Songs, die sie in gleichzeitig massive und verträumte Arrangements gießen. Das tief in der Erde verankerte Fundament überziehen dabei vielschichtige Soundflächen. So entsteht die pathetische Wucht, mit der Atlas Bird klassische Erwartungen an ein Trio aufbrechen. Sparsam eingesetzte elektronische Elemente geben der Platte letzte feine Details. Ihre Songs umweht dabei eine schwebende Melancholie, die vor allem vom stets präsenten Gesang getragen wird. Und so arbeiten sie sich durch steiniges Terrain hoch zu versöhnlichen Refrains.

Spotify
Facebook

18:05 bis 18:35
EMERGE | Alternative Rock | Leipzig

Emerge
Copyright: EHH Fotografie

Der Abend wird eröffnet von EMERGE – Sachsens bester Schülerband 2019. Die Jungs werden Sachsen im November bei dem bundesweiten Wettbewerb LOCAL HEROS vertreten. EMERGE kommt aus Leipzig und spielt seit gut 3 Jahren Alternative Rock beeinflusst von Bands wie Muse, Radiohead, Green Day oder den Foo Fighters. Aktuell werkeln sie an neuen Stücken und einer neuen Platte.

Facebook

Weitere Infos:
www.stadtfest-zwickau.de
Facebook Stadt Zwickau
Facebook Alter Gasometer

Tage der Herausforderung

Freitag
26 Jul
2019

„..von der Quelle bis nach Zwickau – Muldenfahrradtour“

Der Auftakt zu dieser Veranstaltung führte uns nach Schöneck, zur Muldenquelle. Mit dem Fahrrad die Mulde entlang um die Entwicklung des Flusses im Industriezeitalter kennen zu lernen und das mitten in der sommerlichen Hitze. Neben Wasserproben von unterschiedlichen Abschnitten des Flusses waren themenbezogen Quizfragen zu bearbeiten.
Im nächtlichen Eibenstock, der ersten Station unserer Tour, zauberten wir dann mit Lichtgrafitti bunte Akzente in die Nacht. Neben den besonderen Sehenwürdigkeiten , wie dem Blauenthaler Wasserfall, konnten wir auch sehr genau die touristische Infrastruktur für Fahrrradfahrer studieren. Diese erwies sich ab Hartenstein als besondere Herausforderung und machte den regionalen Nachholebedarf in diesem Punkt fühlbar.
Ein besonderen Dank für die herzliche Aufnahme bei unserer zweiten Station, geht an Fam. Fischer von der Landgaststätte Wiesenburg. Nach den Strapazen war die Dusche genau das Richtige.
Am Mittwoch im historischen Dorf konnten dann Alle, bei einem Abschlussessen die Erlebnisse ausklingen lassen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.  | Jugendbereich
Fotografie: Diana Freydank mit tatkräftiger Unterstützung von Pauline !!! :)))

Späti meets Ping Pong Session

Freitag
05 Jul
2019

Auch in diesem Jahr fanden sich die Ping Pong Session und der Späti wieder für ein gemeinsames Event zusammen. Diesmal wurde der Skatepark Mercyland am Historischen Dorf Zwickau umfunktioniert und für die Freunde des Tischtennis geöffnet. Das Skateboard oder BMX-Rad hatten natürlich auch viele am Start. Unsere beliebte DJ Crew war auch dabei und sorgte dafür, dass kräftig getanzt werden konnte. Eine Limo oder zwei wurden vom Späti des Zwickauer Jugendbuffets bereitgestellt. Somit konnte abgesichert werden, dass nach den anspruchsvollen Ping Pong Matches der Flüssigkeitshaushalt wieder aufgefüllt werden konnte. Lobend zu erwähnen gilt es auch das Historische Dorf Zwickau, das uns tatkräftig bei der Planung unterstützte.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Kunst gegen Bares – Die Talentshow im Alten Gasometer

Freitag
28 Jun
2019

Es war die erste Veranstaltung von Kunst gegen Bares – und es war ein schöner Auftakt für die neue Reihe, die nun regelmäßig im Gasometer stattfinden soll. Vor ca. 70 Besuchern traten die sieben Teilnehmer auf und präsentierten ihre Kunst. Viele von Ihnen waren aufgeregt. Manche von Ihnen standen zum ersten Mal auf einer größeren Bühne. Die beiden Moderatoren Chris und Chris führten durch den Abend und durch ihre lockere Art schafften sie es, den Künstlern die Aufregung zu nehmen. Das Programm war vielseitig: Tanz, Wort und Musik – und so vielschichtig wie das Programm waren auch die finalen Beträge, die die einzelnen Künstler vom Publikum erhielten: von 18 Euro bis 190 Euro war alles dabei. Für jeden Künstler gab es ein eigenes Sparschwein und das Publikum konnte mit dem Geldbeutel abstimmen. An dieser Stelle ein gebührender Dank an die Großzügigkeit der Gebenden. Der Sieger und somit das „Kapitalistenschwein“ des Abends wurde die Tanzgruppe der Dance Company, die fast 200 Euro mit nach Hause nehmen durften. Ein großer Dank vor allem aber an den Teilnehmern, die sich und ihre Kunst auf der Bühne präsentierten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Improvisationstheater mit der Theatergruppe „Yes oder Nie!“

Donnerstag
13 Jun
2019

Was das Publikum sieht, entsteht im Hier und Jetzt des Saals. Es gibt kein geschriebenes Stück, keine Romanvorlage – nur die Schauspieler, die leere Bühne und die Vorgaben des Publikums aus denen eine spontane Geschichte entsteht bzw. erspielt wird. Mit viel Humor, Herz und manchmal auch einer kleinen Träne im Augenwinkel.

Yes-oder-Nie! ist eine Improvisationstheatergruppe aus Dresden, welche von vier Schauspielern, die bereits seit über zehn Jahren gemeinsam auf den Bühnen Deutschlands improvisieren, gegründet. Für die Aufgabe, die Fantasie des Publikums auf die Bühne zu bringen, verschmelzen sie zu einer Einheit, in welche jeder Akteur seine persönlichen Erfahrungen einbringt. Erfrischend spontan und unvorhersehbar – das ist Improtheater.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Projekttage bei VW Sachsen

Dienstag
04 Jun
2019

Im Mai und Juni veranstaltete der Alte Gasometer wieder Projekttag. Die ersten 4 Tage mit der Volkswagen Sachsen AG fanden im VW Werk Mosel statt. Mit zwei Gruppen von jeweils ca. 20 Auszubildenden, im Alter zwischen 17 und 23 Jahren, setzten wir uns mit den Themen Heimat, weltweite Ressourcenverteilung, Flucht, Asyl und Mediennutzung auseinander. Mit Hilfe verschiedener Methoden, wie dem „Ressource Chair“ und dem Lebendigen Buch – ein Geflüchteter erzählte seine Geschichte und beantwortete die Fragen der Anwesenden – wurde den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben die Themenfelder auf ungewohnte Art und Weise zu bearbeiten und neue Perspektiven zu erfahren. Außerdem setzten sich die Teilnehmer mit dem Thema Kommunalpolitik auseinander und konnten sich mit Themen beschäftigen, die sie für wichtig erachten. Im Anschluss daran beschäftigten sie sich mit diesen Fragen und ersannen Ideen, wie man die Probleme lösen und somit Veränderungen erreichen kann.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.