René Sydow – Heimsuchung

Freitag
23 Jul
2021

René Sydow, Jahrgang 1980, arbeitet als Schriftsteller, Schauspieler, Filmemacher, Kabarettist – und hält ihn noch hoch: den pädagogischen Zeigefinger im politischen Kabarett! Sydow beschäftigte sich in seinem Programm mit Fragen wie: „Wie können wir in Würde altern? Was ist ein Menschenleben überhaupt Wert? Und sind das nur private Fragen oder ist das Private doch politisch? Ist das noch Kabarett oder geht es schon um Leben und Tod?“ Mit seinem Fokus auf die brennesten Fragen der Zeit mit all ihren Facetten, bringt er die Themen der heutigen Zeit auf die Bühne und seziert sie mit seiner feinen Wortarbeit. Sydow lieferte einen hochkomischen philosophischen Exkurs über alles, was uns zum Menschen bildet und bringt damit nicht nur die Lachmuskeln, sondern auch Herz und Hirn zum Schwingen. Damit wurden die Gäste der Sommerbühne im Garten des Alten Gasometers auf jeden Fall bestens an diesem Freitagabend unterhalten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Total lokal – der regionale Konzerthöhepunkt

Freitag
16 Jul
2021

Auch dieses Jahr zur Sommerbühne durften regionale Musikant*innen nicht fehlen. Das bedeutete, dass ein breites Spektrum an Musikstilen und Besetzungsvariationen geboten wurde und einen abwechslungsreichen Konzertabend garantierte.

Karl Heinz Hage Songwriter aus Mülsen eröffnete den Abend u.a. mit Liedern von seiner CD „Zeit zu haben“.

Räätälit ist maßgeschneiderte Folkmusik aus Zwickau und bringt immer neue Farben ins Spiel. Annette und Janne Schneider spielen mehrere Instrumente, die immer wieder anders kombiniert werden:
Mandoline, Mandola, fünfsaitige Kantele, Gitarre, Cajon und als Besonderheit eine Basskantele. Dazu wird ein- und zweistimmig gesungen.

TRIO RUBINO steht für peppige italienische Canzonen und englische Songs aus Renaissance und Barock, dazu kommen noch instrumentale Tänze sowie deutsche Volkslieder und die ein oder andere Opernarie – alles akustisch und unverstärkt.

Danach nahm auf der Bühne Mathias Schwarz von Lis NOIR Platz. Eigentlich ein Duo aus Zwickau und Hartenstein, da aber seine Partnerin leider verhindert war musste Mathias sich kurzfristig allein an den Saiten zu seinen Chansons über Liebe und Leben begleiten.

Saitenspiel ließen Mittelaltermusik auf jiddische Lieder treffen, spielten finnischen, bulgarischen und deutschen Folk genauso Balladen von der grünen Insel. Mandoline, Gitarre, Flöte, Violine, fünfsaitige Kantele, Drehleier, Bass, Percussion und natürlich die eigene Stimme sind dabei.

Das alles ist gute, handgemachte Musik aus der Region, die mit herzlichen und wohlverdienten Applaus von den Gästen belohnt wurde.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Pressegespräch: Sommerfreude Zwickau vorgestellt!

Donnerstag
15 Jul
2021

Ihr sehnt Euch nach lauen Sommernächten mit Familie und Freunden bei Musik und einem entspannten Unterhaltungsprogramm? Dann freuen wir uns, dass wir Euch heute ein neues Veranstaltungsformat vorstellen dürfen. Unter dem Motto „Kultur.Gemeinsam.Erleben“ findet vom 13. bis 22. August 2021 die SOMMERFREUDE ZWICKAU statt. An zwei Standorten – im Schlobigpark und auf dem Hauptmarkt – wird an 10 Abenden ein bunter Kulturmix geboten, der für viele Altersgruppen und Geschmäcker etwas bereithalten dürfte. Egal ob Musik von vorrangig regionalen Bands, Kleinkunst, Singer-/Songwriter, Volksmusik, Hörspielsommer, Live-Lesungen, Vereinsschnupperkurse, Kino, Silentparty, Kabarett oder Familienprogramm – hier dürfte für viele von Euch etwas dabei sein. Die Organisatoren stellten heute Vormittag das neue Veranstaltungsformat im Schlobigpark der Presse vor.

Die Stadt Zwickau stellte im Pressegespräch nun gemeinsam mit Partnern das Programm der SOMMERFREUDE ZWICKAU vor. In Zwickau kann es in diesem Jahr erneut kein großes Stadtfest geben und so muss die 19. Auflage der beliebten Sommersause weiter verschoben werden. Stattdessen ist mit der SOMMERFREUDE ZWICKAU eine kleine, feine Stadt-Fete geplant.

Mitte Juli stellten wir als Alter Gasometer das Sommerprogramm des Vereins Alter Gasometer vor. Insgesamt ganze 30 Kulturveranstaltungen in vier Locations – von Ende Juni bis Anfang September – hat das Gasometer-Team vorbereitet. Heute freuen wir uns, unser Programm zur SOMMERFREUDE im Schlobigpark vorstellen zu dürfen. An drei Tagen präsentieren wir drei unterschiedliche Veranstaltungsformate und bedienen ganz unterschiedliche Geschmäcker. So gibt es beispielsweise am Dienstag (17. August) einen Open-Air-Kinoabend mit der Krimikomödie KINGS OF HOLLYWOOD, am Freitag (20. August) den Hörspielsommer u. a. mit Livehörspiel und zu vorgerückter Stunde eine Hörspiel-Silent-Variante. Dass eine sommerlaunige Party auch ganz leise und nachbarschaftsfreundlich gefeiert werden kann, wird die Gaso-Silent-Party mit lokalen DJ´s aus den Zwickauer Clubs Kunstplantage, Mocc und Seilerstraße beweisen.

Infos zum Programm und den teilnehmenden Künstlern findet Ihr unter www.zwickau.de/sommerfreude oder in unserem Programm hier auf der Website.

Die „Sommerfreude Zwickau“ wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

Veranstalter: Stadt Zwickau

Kino und Gespräch „Wir und die Kunst“

Dienstag
13 Jul
2021

Die Doku begleitet vier Künstlerinnen und Künstler in einem Zeitraum von über zwei Jahren: Liedermacher Funny van Dannen, Deutschlands bekannteste Graffiti-Künstlerin Mad C, Grimme-Preisträger Jan Georg Schütte und die Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises 2021 Sarah Bosetti. Dabei stehen wichtige Fragen im Fokus: Wie wichtig sind Kunst und Kultur für unsere Gesellschaft? Gemeinsam mit seinen Protagonisten geht Regisseur Milan Skrobanek auf Spurensuche. Emotional. Intellektuell. Analytisch. Warum verspüren Menschen den Drang, ihre subjektiv empfundene Realität abzubilden, um sie mit der Gesellschaft zu teilen? Und vor allem wofür? Als persönliche Sinnsuche im März 2019 gestartet, rückte die Thematik des Films durch die Corona-Pandemie quasi über Nacht in den gesellschaftlichen Fokus. Ein Phänomen, das auch an den vier Künstlerinnen und Künstlern nicht spurlos vorüberging.

Im Anschluss an den Film diskutierten Regisseur Milan Skrobanek und Maxi Ratzkowski, die Oberspielleiterin und Chefdramaturgin für Schauspiel am Theater Plauen-Zwickaumit dem Publikum über das Thema. Trotz des nicht allzu gut gefüllten Saales entstand über eine Stunde ein Reges Gespräch. Wir sagen: Gerne wieder und beim nächsten Mal gern mit mehr Gästen.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

FALKENBERG feat. Sascha Aust auf der Sommerbühne

Samstag
10 Jul
2021

Er ist kein Singersongwriter im klassischen Sinne, er ist Multiinstrumentalist, Produzent und komponiert für das Theater. Er meistert in seinen Geschichten den Grat zwischen Empfindsamkeit und Sentimentalität, reibt sich an den großen Themen der Zeit und bezieht offen und ohne Ausflüchte Stellung. Mit seiner unverkennbaren Stimme setzt sich FALKENBERG mit der momentanen Situation unserer Welt auseinander. Mal leise, mal laut bietet er in einem Brillanten Querschnitt aus seinem Schaffen, den besten Titeln aus 20 Alben, auf der Gasometer Sommerbühne.  Mit summen, mitsingen durchaus erlaubt. Er überzeugt seine Zuhörer mit teilweise rockigen eingängigen Melodien und keinen „null-acht-fünfzehn- Songs“ sondern mit Liedern, die zum Nachdenken anregen. Unterstützt wurde er dabei vom Dresdner Gitarristen Sascha Aust. Ein wunderschöner Sommerabend, bei dem diesmal das Wetter perfekt mitspielte und der schließlich mit stehendem Applaus und mehreren Zugaben endete.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Annette von Bamberg – „Über 50 geht’s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“

Freitag
09 Jul
2021

Was ist nur mit meiner Gattin passiert?  Das werden sich nicht wenige Ehemänner von Frauen über 50 fragen…

Die Antworten hat die sympathische Kabarettistin Annette von Bamberg in ihr neues Programm „Über 50 geht’s heiter weiter – jedenfalls für Frauen!“ eingearbeitet. Nur ganz wenige Männer nahmen die Gelegenheit war, sich über den Sinneswandel ihrer besseren Hälfte aufklären zu lassen und die Mehrheit der weiblichen Zuschauer im Saal  verstanden… wenn sie unter 50 sind, können Sie sich nach dem Besuch des Programms von Annette von Bamberg auf alles freuen, was noch auf sie zukommt: Weiberabende, Lachtränen und jede Menge herrliche Abenteuer.

So ging der Kabarettabend auch zu Ende… die Männer schmunzelten und die Frauen lachten.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Erstes Werkstattgespräch im Alten Gasometer

Montag
05 Jul
2021

Teilhabe ist essenziell für einen gemeinnützigen Verein, wie den Alten Gasometer. Und so haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir die Menschen im Umfeld des Vereins besser einbinden können, sodass sie ihre Meinungen und Ideen einbringen können. Auf diese Weise entstand die Überlegung, das Werkstattgespräch ins Leben zu rufen. In zwangloser Runde treffen sich hier Vereinsmitglieder, Ehrenamtler, Mitarbeiter und Interessierte, um Anregungen und Stimmungsbilder zu Sammeln, aus denen vielleicht Projekte oder Veranstaltungen der Zukunft werden können.

Zum ersten Treffen versammelten sich unter dem Motto „Große Fahrt nach Terra Incognita“ 35 engagierte Menschen im Garten des Alten Gasometers. In schicker Deko, die an eine Seefahrt anlehnte, führe Sozialpädagoge Jörg Banitz aus unserem Jugendbereich durch den späten Nachmittag. Nach einer Kennenlernrunde zum Locker werden, ging es direkt zur Sache und es wurden verschiedene Ideen zusammengetragen und in Gruppen weiterentwickelt. Im Anschluss wurde gemeinsam gegrillt und es entstanden viele Gespräche, die den Teilnehmern ein besseres Kennenlernen ermöglichten.

Das erste Werkstattgespräch war ein guter Auftakt und sehr vielversprechend. Das Konzept ist voll aufgegangen und wir werden das Ganze natürlich fortsetzen.

Vielen Dank an alle, die dabei waren und den Seesportclub Zwickau e.V., welcher die passende Deko beisteuerte.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Gerhard Schöne – Familienkonzert

Sonntag
04 Jul
2021

Eigentlich hätte das Konzert von Gerhard Schöne perfekt auf unsere Sommerbühne gepasst, doch kurz vor Beginn schwenkte das Wetter um und der Regen machten einen Umzug in den Saal des Alten Gasometers nötig. Doch auch dort wusste der Liedermacher das bunt gemischte Publikum zu begeistert – und das Generationenübergreifend. Bekannte Lieder und neue Songs wechselten sich ab und erfreuten nicht nur die Kinder. Besonders die älteren Stücke weckten beim erwachsenen Publikum schöne Erinnerungen. Ein gelungene Veranstaltung für Groß und Klein, eben ein Familienkonzert.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Gregor Gysi – „Ein Leben ist zu wenig. Die Autobiographie“

Samstag
03 Jul
2021

Seine Autobiographie liest sich wie ein Geschichtsbuch, das die Erschütterungen, Extremen, Entwürfen und Enttäuschungen des 20. Jahrhunderts, die er auf persönliche Weise erlebbar macht.

Er erzählt er von seinen Leben: als Anwalt, Politiker, Autor, Moderator und Familienvater. Er schildert seinen Weg zum Rechtsanwalt, gibt Einblicke in sein Verhältnis zu Dissidenten und in die Spannungsfelder an der Spitze von Partei und Bundestagsfraktion.

Aktuelle Außenpolitik und Innenpolitik durften natürlich auch nicht fehlen. Offen, persönlich und humorvoll vorgetragen – wie man es von ihm kennt. Mit viel Applaus verabschiedeten ihn seine Zuhörer im ausverkauften Gasometersaal und nutzten rege die Gelegenheit für Autogramme an seinem Büchertisch.

Veranstalter: Alter Gasometer e.V.

Kultursommer im Schloss Planitz vorgestellt

Donnerstag
01 Jul
2021

Heute präsentierten Zwickauer Kulturakteur*innen den Zwickauer Kultursommer auf einer Pressekonferenz im Schloss Planitz. Genau an dem Ort, an dem auch die Kultur stattfinden soll, jedoch nicht im Saal des Clara-Wieck-Gymnasiums, sondern im geräumigen Innenhof des Barockschlosses.

Vor rund zwei Wochen stellten wir als Alter Gasometer das Sommerprogramm des Vereins Alter Gasometer vor. Insgesamt ganze 30 Kulturveranstaltung in vier Locations – von Ende Juni bis Anfang September – hat das Gasometer-Team vorbereitet. Heute freuen wir uns, unser Programm zum Kultursommer auf Schloss Planitz vorzustellen. An vier Tagen präsentieren wir 5 Veranstaltungen. Wir haben Bekanntes und Neues im Gepäck. Lautes und Leises. Musik und Kabarett. Experimente und Lesung. Mit dabei sind Staubkind, Florian Schroeder, Itchy, Truck Stop, Physikanten, Mein Elba sowie Alexandra Janzen.

Darüber hinaus beteiligen wir uns an der Vorbereitung und Durchführung der Kulturmesse im Schlosspark Planitz und sind selbstverständlich mit unserem Team und kleinen Angeboten auch zur Messe vor Ort.

Voranzustellen ist aber zuallererst die Initiative der Kultour Z, ein solches gemeinsames Event zu planen. Diese haben wir als Verein Alter Gasometer, das Theater Plauen Zwickau, der Verein Freunde Aktueller Kunst, Liederbuch e.V. und das Kulturamt Zwickau gerne aufgenommen und gemeinsam zu einem tollen Event entwickelt – welcher veranstaltet, präsentiert, vernetzt, sowie den Zwickauerinnen und Zwickauern die reichhaltigen Zwickauer Kunst- und Kulturangebote aufzeigt. All die Vorbereitung erfolgten in den unsicheren Zeiten der dritten und vierten Corona Welle und den nun hoffnungsvollen Entwicklungen für ein schönes Kulturfestival.

Mario Zenner, Geschäftsführer des Vereins Alter Gasometer, ist zuversichtlich und meint, wir merken so langsam auch bei den Kartenverkäufen, dass der Kulturhunger der Menschen einsetzt und blicken optimistisch auf den Sommer. Sandra Kaiser vom Theater Plauen-Zwickau ergänzte „Die Künstler rappeln mit den Füßen, sie wollen wieder was tun.“.

Abschließend sagte Monique Riemenschneider von der Kultour Z, welche die Pressekonferenz moderierte, dass hier Kultur in einem musischen Gymnasium stattfindet, was doch hervorragen zueinander passt.

Mehr zum Kultursommer gibt es auf www.zwickauerkultursommer.de und in unserem Programm.