Trickfilm-Workshop

Dienstag
03 Aug
2021

Neben Rätselspaß, Spielen und Filmen gibt es mit diesem Workshop spannende Impulse zu einem Thema, kreative Bastel- und Upcycling-Aufgaben sowie Übungen zum Trickfilme machen. Die Teilnehmer*innen erhalten praktische Tipps und Anregungen und erstellen eigene kleine Produktionen zu ihren Interessen und sprechen ggf. Dialoge ein.

Alter: ab 10 Jahre

Anmeldung:
diana.freydank@alter-gasometer.de | 0375 / 277 21 21 oder
Anmeldung-Trickfilm-Workshop

Jugendarbeit ist wieder möglich, aber es müssen ein paar Sachen beachtet werden. Wir bitten Sie deshalb, sich an unsere Hygienehinweise und Abstandsregeln zu halten. Das komplette Hygienekonzept finden Sie hier.

Sounds Of Gasometer | Thementag

Freitag
28 Mai
2021

Ihr hört was ihr seht. Es braucht keine teure Software, kein professionelles Studio, ja nicht einmal Instrumente, um Musik zu machen.

Für dieses Projekt haben wir mit unserem Diktiergerät im Historischen Dorf und im Alten Gasometer Sounds gesammelt und so ein Stück des eigenen Klanges eingefangen. Ein Rasenmäher als Synthi, ein Bauzaun als Snare oder einfach ein Desinfektionsspender als irgendwas, überall versteckt sich Rhythmus und Tonalität.

Vielen Dank an Lauritz Kapplusch für die tolle musikalische und inhaltliche Produktion und an Jason, Nils und Lisa für die Unterstützung. 🙂

KONTAKT ZUM JUGENDBEREICH:
diana.freydank@alter-gasometer.de | 0375 / 277 21 21
joerg.banitz@alter-gasometer.de | 0375 / 277 21 21

FREITAG IST THEMENTAG
Freitags stellen wir ein Foto-, ein Video oder ein Audiobeitrag ins Netz, die zur Diskussion und zum Austausch anregen sollen. So gibt es Themen zu: Cybermobbing, Gewalterfahrungen, Drogenprävention, Sport, Musik oder alltägliche Erfahrungen.
Außerdem gibt´s bei Instagram Mittwochs noch ein Livestream.

Medienpädagogik in Zwickau muss weitergehen!

Mittwoch
09 Dez
2020

Wenn es um gesellschaftliche und technische Entwicklungen sowie die damit verbundenen Chancen aber auch Probleme geht, wird immer nach Medienkompetenz gerufen. Und für genau diesen Begriff steht in Zwickau der SAEK.

Nun soll genau dieser wichtige medienpädagogische Baustein wegbrechen, denn die Förderung soll nicht verlängert werden. Das ist für uns schwer vorstellbar, denn wir haben im SAEK einen verlässlichen und kompetenten Partner für jegliche Medienprojekte gefunden. Er bietet nicht nur Technik für Projekte, sondern bietet jungen Menschen wichtige Einblicke, die nicht nur die Medienkompetenz schulen, sondern auch berufliche Perspektiven eröffnen. Deshalb appellieren wir, die medienpädagogische Arbeit in Zwickau zu erhalten und die engagierten Menschen im SAEK nicht im Stich zu lassen. Gerade in der momentanen Situation sind Medien ein zentrales Thema und deshalb wollen wir unsere jahrelange gute Zusammen gern weitführen.

Auch in Zukunft soll es Workshops und Ferienprojekte geben, die Kindern und Jugendlichen das Werkzeug in die Hand geben, verantwortungsvoll mit Medien umzugehen. Das ist wichtig und das heißt: Ihr seid wichtig!

Das Team des Alter Gasometer e.V.

Hintergründe zur aktuellen Schließungsdebatte gibt es u.a. beim MDR.